Aktuelle Neuigkeiten


Kaffee ist total gesund...

Deshalb sollten Ingenieure am Arbeitsplatz Kaffee trinken

Was wir ja immer schon wussten: Kaffee ist nicht schädlich, sondern im Gegenteil lebensverlängernd und total gesund. Und das sind die Gründe, warum Ingenieure bei der Arbeit Kaffee trinken sollten. Und vorher und nachher.

Kaffee ist ungesund? Ach was, kalter Kaffee. Der Schriftsteller Honoré de Balzac soll täglich 50 Tassen getrunken haben, und er wurde – na ja, nur 51 Jahre alt. Aber das ist ja auch nicht repräsentativ.

Schon seit einiger Zeit gibt es immer neue Studien, die die gesundheitsfördernde Wirkung des Bohnenextrakts belegen. Eine Langzeituntersuchung der Harvard University untermauert diese Ergebnisse nun ganz deutlich. Das Interessante daran ist: Nicht nur das Koffein macht die Wirkung, sondern andere Inhaltsstoffe wie Magnesium, Chlorogensäure und viele andere. Denn die Forscher fanden die positive Wirkung auch bei entkoffeiniertem Kaffee. Welcher Bestandteil genau wofür verantwortlich ist, bleibt allerdings noch zu erforschen.

Hier weiterlesen:

https://www.ingenieur.de/karriere/arbeitsleben/arbeitssicherheit/deshalb-ingenieure-am-arbeitsplatz-kaffee-trinken/


 

Was ist umweltfreundlicher?

Plastik-, Papier- oder Keramikbecher

Kaffee zum Mitnehmen oder Bier im Stadion - wir trinken gern unterwegs. Meist gibt's das Getränk im Plastik- oder Pappbecher. Wäre Glas oder Keramik nicht umweltfreundlicher, da wiederverwertbar?

Hier weiterlesen:

https://www.br.de/radio/bayern1/inhalt/experten-tipps/umweltkommissar/umwelt-plastik-keramik-tasse-100.html